Fertigungsautomatisierung

Wir setzen auf IO-Link

IO-Link

Die IO-Link Technologie findet zunehmende Verbreitung in der Fertigungsautomatisierung, denn sie bietet Vorteile bei Installation, Inbetriebsetzung und im laufenden Betrieb.  IO-Link Devices bieten dafür umfangreiche Funktionalität für Parametrierung und Diagnose. Zur Nutzung dieser Vorteile ist eine effiziente und standardisierte Einbindung der IO-Link Geräte in die SPS Projekte des Anwenders notwendig. Mit einem standardisierten Bausteinkonzept schaffen wir hier eine Basis für die einfache SPS Integration und richten uns dabei gleichermaßen an Device Hersteller und IO-Link Anwender.
UseIO-Link
Lesen Sie mehr zu unseren Treiberbausteine für die Automatisierung  

Kompetenzen

 Software Engineering

  • Integration IO-Link Komponenten in SPS, speziell in Profibus und Profinet Systemen

 Technologien

  • STEP 7 TIA Portal
  • Tool Calling Interface, TCI
  • SIMATIC Steuerungen
  • SoftSPS, WinAC, Erweiterungen mit WinAC ODK in Echtzeit mit Interval O
  • Fail-Safe Systeme, Distributed Safety
  • Rockwell SPS