PCS 7 Bibliothek für TURCK Remote IO

Remote-IO Systeme excom und BL20 effizient integrieren


Industrielle Kommunikation mal komfortabel: mit der Baustein-Bibliothek “TURCK Remote IO for Simatic PCS 7”.

Egal ob Sie Systemintegrator oder Endanwender sind – die systemkonforme Anbindung von TURCK-Systemen an das Siemens Prozessleitsystem SIMATIC PCS 7 ist mit viel Aufwand und Know-how verbunden. Sparen Sie sich die Zeit und nutzen Sie unsere Bibliothek „TURCK Remote IO for SIMATIC PCS 7“ für die dezentralen I / O-Systeme excom und BL20 von TURCK.


Gar nicht so einfach, Third-Party-Systeme an SIMATIC PCS 7 anzubinden? Noch dazu systemkonform? Wissen wir! Denn als Siemens Add-On Partner haben wir damit über 15 Jahre Erfahrung.


Für maximalen Komfort auf Anwenderseite haben wir deshalb gemeinsam mit TURCK die Baustein-Bibliothek „TURCK Remote IO for SIMATIC PCS 7“ entwickelt. Diese besteht aus Kanal- und Diagnosebausteinen für PROFIBUS und PROFINET. Sie unterstützt bereits heute das neue Multiprotokoll-Gateway excom GEN-N.

Weitere Informationen zum Gateway excom GEN-N

Für Engineering und Diagnose nutzen wir die bereits bestehende Infrastruktur des Leitsystems. Diagnosemeldungen werden direkt an das Bedien- und Beobachtungssystem geliefert, Prozessdaten von Sensoren und Aktoren an das Anwenderprogramm.



Die Bibliothek erlaubt eine nahtlose und systemkonforme Integration und kommt mit einer Vielzahl wichtiger Funktionalitäten:


  • Unterstützung der PCS 7 Funktionalität „Baugruppentreiber erzeugen“
  • Einbindung in die SIMATIC Maintenance Station
  • Stations-, Modul- und Kanaldiagnosen
  • Kanalbausteine zur Übertragung von HART Nebenvariablen
  • Kanalbaustein zur Übertragung von Zählwerten und Frequenzen
  • Unterstützung der gängigen Funktionalitäten der PCS 7 Advanced Process Library (APL)
  • Online-Hilfe für alle Bausteine der Bibliothek



Vorteile? Aber hallo!

Industrielle Kommunikation ist ein komplexes Feld: damit sie reibungslos funktioniert, ist viel Know-how gefragt. Eine komfortable Alternative bieten Standardlösungen wie die Codewerk Baustein-Bibliothek „TURCK Remote IO for SIMATIC PCS 7“. Sie ermöglicht eine deutlich einfachere Projektierung. Geschwindigkeit ist keine Hexerei!



Support und Updates?
Übernehmen wir!

 



Systemkonforme Einbindung?
Garantiert!



Engineering-Kosten?
Minimiert!



Transparenz?
Eine Lizenz pro Anlage!



Expertise?
Langjährige Erfahrung, Siemens Add-On-Partner!




 

Mit der Bibliothek „TURCK Remote IO for SIMATIC PCS 7“ können die dezentralen I / O Systeme excom und BL20 von TURCK systemkonform in SIMATIC PCS 7 eingebunden werden.




Preise und Bestellnummern

Sie erwerben bei uns eine Lizenz für die Bibliothek „TURCK Remote IO for SIMATIC PCS 7“, die für mehrere Steuerungen innerhalb einer Anlage gültig ist.*

Anlagenlizenz

1 PCS 7 Multiprojekt 1.990 €
Bestellnummer: 151-11-01-AL

Upgradelizenz

Neue PCS 7 Version 750 €
Bestellnummer: 151-11-01-UG

Bestelladresse: orders@codewerk.de

*Lizenzbestimmungen auf Anfrage






Das sagt unser Partner



„In der Prozessindustrie haben die Themen Anlagenverfügbarkeit und Diagnose einen sehr hohen Stellenwert. Begleitinformationen zu den Prozesswerten der Feldinstrumentierung sind daher ein Muss um qualifizierte Aussagen über den Status dieser zu erhalten. Intelligente Infrastrukturen zwischen Feldgerät und Leittechnik bieten einen weiteren Mehrwert in der Bereitstellung von Zusatzinformation. Dies darf beim Engineering jedoch nicht zu einem erhöhten Aufwand an Projektierung oder gar Programmierung führen. Durch die nahtlose Integration der Remote-IO-Systeme mit Hilfe der Bibliothek von Codewerk müssen unsere Kunden hier keine Kompromisse eingehen. Vor allem die herstellerspezifischen Diagnosen und die umfangreichen Funktionalitäten der Kanalbausteine sind ein echter Mehrwert für Engineering und Betrieb. Durch die Partnerschaft mit Codewerk sind unsere Kunden auch bei den Themen Lifecycle Support und Inbetriebnahme-Unterstützung in guten Händen.“

Peter Praske  |  Leiter Produktmanagement Prozessautomation Systeme  |  Hans Turck GmbH & Co. KG